Kerner - sponheimerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neues/Rückblick > 2013

Weinlese 2013 - Kerner

Am Freitag, den 11. Oktober ging aufgrund der Witterung etwas früher in die Weinlese. Es stand die Kernerrebe auf dem Leseprogramm. Mit einer kleinen Mannschaft, Heinz A. Schütz, Karl - Horst, Marco, Andrea und Gerold, begann die Weinlese um 9.30 Uhr. Diesmal mit einem fantastischen Wettermix. Es war alles dabei gewesen, etwas Sonnenschein, dunkle Wolken, Regenschauer usw. In einem Seitental Regenschauer, in dem anderen Seitental blauer Himmel und trocken und wir irgendwo dazwischen. Während einer größeren Regenschauer wurde im Weinfass das Mittagessen eingenommen und danach ging es wieder an die Arbeit. Am Nachmittag war es dann soweit, Marco konnte die letzte Fuhre mit Kernertrauben in die Traubenbütte entleeren. Karl Horst hatte des öfteren immer wieder die Plane über die Traubenbütten legen müssen, und so verhindert , das zuviel Regenwasser zu den Trauben kommen. Zuviel Regen reduziert die Qualität (drückt den Öchslegehalt) das wollen wir ja nicht. Auch solche Tage gehören mit zum Herbst, es herrscht halt nicht immer nur Sonnenschein während der Weinlese, aber das hindert uns nicht die reifen Trauben zu pflücken.
In ca. 10 Tagen beginnen wir dann mit der letzten Rebsorte : dem Riesling !

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü