Enkircher Winzerdiplom - sponheimerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstiges > Winzerdiplom

HOTEL WEINHAUS SPONHEIMER HOF
informiert Sie über:
das Enkircher Wingert-"Diplom"


Ablauf:
"Wingert Diplom"

Den interessierten Gästen wird ein praktischer Enblick in die Arbeit des Winzers im Weinberg ermöglicht werden.

Mind. 1/2 Tag
Diese Arbeit soll in 4 Abschnitten geschehen wozu der Gast max. 4 Jahre Zeit hat.

Übers Jahr liegen folgende Termine an:
Schneiden: Ende März
Binden: April
Aufbinden: Juni / Juli
Weinlese: Oktober

oder zu anderen Terminen die mit dem Winzer abgesprochen werden können.

Für die zu verrichtenden Arbeiten erhält der Gast einen Laufzettel mit Motiven aus den Zeichnungen im Weinbergslehrpfad.
Der Laufzettel wird vom Winzer ausgefüllt und von Gast aufbewahrt.
Nach jedem Arbeitsgang erhält der Gast 2 Fl. Wein und zum Abschluß nach 4 Arbeitsgängen ein Weinpräsent und das "Wingert Diplom"

Der Gastgeber soll den Gast im Weinberg bei der Arbeit fotografieren. Diese Bilder werden dann im Internet  veröffentlicht.

Folgende Enkircher Weingüter nehmen teil:
Sponheimer Hof
Michael Conrad
Rueff-Röchling
Rainer Kappel
Horst Bautz
Stiftshof, Hans Werner Schütz
Immich - Herberts
Andreas Kettermann

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü