dd001019 - sponheimerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstiges > Dilldappen

1. Dilldappenjagdt im Sponheimer Hof
im Jahre 2000


Die Familie Köditz von der Pension Bärenhügel, 99339 Wohlsborn, konnte mit Ihrem Freundeskreis am 19. Oktober 2000, eine erfolgreiche Dilldappenjagdt durchführen. Unter der Führung von Heinz Schütz jr., mit hilfreichen Lockrufen und entsprechenden Duftnoten der Männer, konnten die Damen tatsächlich 2 Dilldappen aufschrecken und einfangen. Da es sich dabei aber noch um sog. "Jungtiere" handelte, hatten die Damen sich dazu entschieden, nach Jagdtschluß, die beiden Dilldappen wieder in die Freiheit zu entlassen, nicht ohne  sie aber mehrmals an sioch zu drücken. Die beiden Dilldappen genossen diese Zutraulichkeit sehr, waren aber über die wiedergewonnene Freiheit auch sehr froh und trollten sich sehr schnell wieder in den Wald hinein.
Die Bilder zeigen in der Reihenfolge:
- Jagdtbeginn mit Aufstellung und   Jagdtaufteilung.
- Gedenkminute am Platz eines früheren verschollenen Jagdtgenossen.
- Gefangennahme eines Dilldappens, später sogar eines Zweiten.
- Abschlußbild am Lagerfeuer
- Bild des Jagdhornbläsers
- Aufnahmen vom gemütlichen Verzehren eines
 Dilldappens von der letzten Jagdt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü